Ihre Spende macht Behandlungen sicherer

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, die Gesundheitsversorgung nachhaltig zu verbessern und wichtige Informationen zur Therapiesicherheit und Prävention bereitzustellen.


"Ich hatte meine zweite Not Op. Habe es knapp überlebt. Ich habe Starke Schmerzen durch Verwachsungen und Wundheilungsschmerzen. Der Arzt sagt daß es 6 bis acht Monate dauern wird bis ich Schmerzfrei bin... ich habe alle sechs Stunden Tramadol und Novalminsulfon genommen und war nie Schmerzfrei, habe gestern bei TAS anrufen, darf das CBD öl 5 % dazu nehmen... nehme jetzt 5 x 3 Tropfen und der Schmerz wird endlich erträglich! Ich bin so Dankbar dafür!" - S. Schmickler

Mit 50€ haben wir vorhandene Studien für einen Schmerzpatienten zusammengestellt, die er mit zu seinem Arzt nehmen konnte. Dadurch konnte sein Arzt die Schmerztherapie optimieren.

Ihre Spende

Fördermitgliedschaft

Wie oft möchten Sie spenden?
Wie viel möchten Sie spenden?

Jeder Euro hilft uns, unsere Arbeit fortzusetzen. Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen.

Wo soll Ihre Spende helfen?

Ihre Wünsche oder Anregungen:


Spendenbeispiele:

Mit 150€ konnten wir eine manipulierte Studie zu einem Psoriasismedikament aufdecken, wodurch versucht wurde, ein günstigeres Medikament zu diskreditieren. Dadurch wurde die Behandlung der Psoriasis sicherer und günstiger.

Mit 5000€ Mit 5000€ konnten wir alle Studien zu einem Wirkstoff für eine seltene und unbehandelt tödliche Krankheit für ein Kind analysieren. Dadurch konnte der Zustand des Kindes verbessert und sein Leben deutlich verlängert werden.

Angaben zu Ihrer Person

Spendentyp
Richtlinien zur Mittelverwendung

TAS e.V. finanziert sich über Spenden und andere Mittel. Gelder der pharmazeutischen Industrie und damit auch von Menschen, die für die pharmazeutische Industrie arbeiten, werden abgelehnt. Das erlaubt dem Verein, die Arbeit, nach unseren Grundsätzen der Transparenz, Neutralität, Unparteilichkeit, Redlichkeit, Aktualität, Spontanität, Offenheit und Pluralität. Mehr dazu finden Sie in unserer Charta.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihre Spende annehmen können, melden Sie sich vorher gern bei uns.

Helene Schönewolf
Telefon: 030 31 98 08 52
info@tas-ev.org

Zahlungsart

Bankverbindung

Sie werden zu Sofortüberweisung weitergeleitet

Sie werden zu Paypal weitergeleitet

  Sicher durch SSL-Datenübertragung